Robbie Williams Review

Robbie Williams Robbie Williams gibt in Frankfurt den Champion

Die Show des britischen Sängers und Entertainers Robbie Williams in Frankfurt ist eine auf den Punkt inszenierte, anspielungsreiche und selbstironische Pop-Feier.

Von Volker Schmidt

Ein Typ im schwarzen Rock sitzt auf einem spießigen Sofa und singt mit seinem über siebzigjährigen Papa einen Neil-Diamond-Schlager. Wie cool muss man sein, um das so rüberzubringen, dass ein fast ausverkauftes Waldstadion minutenlang kreischt? Man muss Robbie Williams sein.

Das Etikett „der vermutlich beste Entertainer unserer Zeit“ klebt unlösbar an ihm. Und Williams bringt, was drauf steht. Angefangen bei der markanten, kraftvollen, flexiblen Stimme. Im wie so oft recht breiigen Sound unterm Stadiondeckel muss er die Stimmbänder arg strapazieren, die Crooner-Qualitäten fallen ebenso wie Feinheiten der Band – Bläsergruppe, Gitarrensoli – der basslastigen Mischung zum Opfer.

Weiterlesen…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.